Dorffest 2016

in Herchweiler

14./15. August 2016


Italienisches Flair bei Dorffest in Herchweiler

 

Nach dem großem Erfolg beim letzten Dorffest begann auch in diesem Jahr unser Fest wieder mit einem italienischen Abend. Die zahlreichen Gäste – auch aus den Nachbargemeinden – erfreuten sich an den frisch zubereiteten Speisen und Getränken. Bei optimalen Wetterbedingungen konnte das Italienische Flair bis weit in die warme Sommernacht genossen werden.

 

Auch am Sonntag war uns der Wettergott gnädig. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Fans der „Fidelen Dorfmusikanten“ einen unterhaltsamen Nachmittag.

 

Begonnen hatte der Tag mit einem Zeltgottesdienst. Für das leibliche Wohl sorgten ein Mittagsmenü – der Tradition gemäß in unserer Küche zubereitet – und ein reichhaltiges Kuchenbüfett mit vielen leckeren, hausgemachten Köstlichkeiten.

 

Waldemar Jung, Huf- und Wagenschmied, öffnete seine Schmiede aus dem 19. Jahrhundert und freute sich über zahlreiche Besucher.

 Riesenseifenblasen selbst machen, das begeisterte unsere kleinen Gäste und auch bei unserem Dorfquiz wurden fleißig Punkte gesammelt.

 

Ganz besonders freuten sich unsere kleinen Mitbewohner, als die neuen Spieltürme auf dem Spielplatz ihrer Bestimmung übergeben wurden.

Bei einer kleinen Feierstunde konnten wir uns für die großzügigen Spenden bedanken. Neben Privatpersonen bekamen wir von der Kreissparkasse Kusel 300 € überwiesen. Frau Burk von den Pfalzwerken überbrachte uns ebenfalls eine Scheck über 300 €. Herr Zimmer überreichte uns einen Scheck vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank im Wert von 2.000 €.

 

Ebenso wurde den vielen Helfern bei den geleisteten Arbeitseinsätzen zur Erneuerung des Spielplatzes gedankt, da es ohne ihren Einsatz nicht möglich gewesen wäre, solch ein attraktives Spielgerät wieder zu beschaffen.

 

Mein besonderer Dank gilt auch den vielen Helferinnen und Helfern bei unserem Fest in der Küche an den Theken, an den Ständen, beim Auf- und Abbau, den Kuchenbäckerinnen und Allen die unermüdlich zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Sigrid Stolingwa

Ortsbürgermeisterin

 
Fotos von Friedel und Philipp Schepper