Wohnen in Herchweiler


Herchweiler ist eine ruhig gelegene Wohngemeinde in der Westpfalz, direkt an der Landesgrenze zum Saarland gelegen. 

Der Durchgangsverkehr hält sich in Grenzen, da es sich auch bei den beiden Hauptdurchgangsstraßen nur um Kreisstraßen handelt. Gleichwohl ist die Verkehrsanbindung als gut zu bezeichnen. Lediglich 2km sind es bis zur nächsten Bundesstraße, 3 bzw. 5 km zur Autobahnanschlußstelle Reichweiler bzw. Kusel der A62. Die Städte Kusel und St. Wendel sind in ca. 10 bis 15 Minuten, Kaiserslautern, Neunkirchen oder Homburg in ca. 30 Minuten, Trier und Saarbrücken in ca. 1 Stunde bequem mit dem Auto erreichbar. 

In 10km Entfernung liegt der Bahnhof Kusel, der in Richtung Landstuhl/Kaiserslautern an den Fernverkehr angebunden ist, in etwa 15km Entfernung der Bahnhof Neubrücke/Nahe, der über die Nahetalstrecke eine Bahnanbindung Richtung Mainz ermöglicht. Zwei Bushaltestellen sowie ein Ruftaxisystem bilden den öffentlichen Personennahverkehr in Herchweiler selbst ab.

Ein Kindergarten und eine Grundschule finden sich im benachbarten Konken, wohin Schulbuslinien verkehren. Weiterführende Schulen finden sich in Kusel sowie im saarländischen Freisen. Mitten im Ort, zentral gelegen am Dorfgemeinschaftshaus, gibt es einen großen Kinderspielplatz, daneben einen Bouleplatz. Etwas außerhalb des Ortes befindet sich ein Sportplatz.

Ärztliche Grundversorgung sowie Einkaufsmöglichkeiten ergeben sich in den Nachbarorten Konken (Allgemeinarzt) oder im benachbarten saarländischen Oberkirchen (Allgemeinarzt, Zahnarzt, Tierarzt sowie Apotheke). Fachärzte sowie ein Krankenhaus gibt es sowohl in Kusel als auch St. Wendel in ca. 10 bis 15km Entfernung. Leider bestehen in Herchweiler keine direkten Einkaufsmöglichkeiten, nachdem das letzte Lebensmittelgeschäft mit Bäckerei im Jahre 2014 geschlossen wurde. Allerdings besteht mit dem Landgasthaus Wolfsbornerhof noch Gastronomie vor Ort, ebenso finden sich kleinere Gewerbebetriebe.

Der gesamte Ort ist mit schneller DSL-Anbindung versorgt. Es stehen Datenraten bis 100kBit/s flächendeckend zur Verfügung.

Die Ortsgemeinde bietet noch Bauplätze im Neubaugebiet "Am Brenselberg" an. Informationen zur Lage finden sich unter untenstehendem Link auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Kusel. Die Bauplätze sind voll erschlossen und verfügen neben Strom-/Wasser-/Abwasser-/Telefon-/Interneterschließung auch über einen optional nutzbaren Anschluß an einer zentralen, tankgespeisten Flüssiggasversorgung.

Bauplätze in Herchweiler

(Link zur Seite der Verbandsgemeinde Kusel)